das ist die Aufgabe, die sich der Verein "Seelsorge in Notfällen e.V." (SiN) gestellt hat.

 

Nächster Grundkurs Notfallseelsorge
Näheres unter „Ausbildung



Block 1 Fr 21.09.2018 - So 23.09.2018
Block 2 Fr 12.10.2018 - So 14.10.2018
Block 3 Fr 09.11.2018 - So 11.11.2018
Block 4 Fr 14.12.2018 - So 16.12.2018

Kurszeiten sind jeweils Fr 18:00 - 22:00 Uhr, Sa 09:00 - 16:00 Uhr, So 09:00 - 16:00 Uhr.

 

Wir suchen Verstärkung für unser aktives Team

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist die Teilnahme an einem Grundkurs zur Ausbildung als Notfallseelsorger/in sowie die anschließende Mitgliedschaft bei der Seelsorge in Notfällen e.V. (SiN).

Informationen dazu unter „Ausbildung“

Was ist Notfallseelsorge?

Um Menschen in akuten Notfallsituationen möglichst schnell einen seelsorglichen Beistand zu ermöglichen, wurde der Verein „Seelsorge in Notfällen e.V.“ (SiN) 1993 in Wiesbaden gegründet. SiN ist Träger der Notfallseelsorge in Wiesbaden.

Die Notfallseelsorge schließt eine Lücke zwischen dem Eintreten eines akuten Notfalls und der meist erst späteren Verfügbarkeit von Familie und/oder anderen sozialen Netzwerken.

Unser ehrenamtlich tätiges und nach bundes-weiten Standards ausgebildetes Notfallseelsorge-Team wird von der Rettungsleitstelle zu Einsätzen gerufen, z.B.

  • begleiten wir Angehörige bei plötzlichen häuslichen Todesfällen
  • überbringen wir zusammen mit der Polizei Todesnachrichten
  • stehen wir Unfallbeteiligten nach schweren Verkehrsunfällen zur Seite
  • vermitteln wir bei Bedarf weiterführende psychische oder seelsorgliche Betreuung bzw. Hilfen für den Alltag

Wie „funktioniert“ Notfallseelsorge?

Die technische und medizinische Versorgung bei Unfällen, Katastrophen und unvorhersehbaren Er-eignissen geschieht durch Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst – zurück bleiben jedoch Menschen, die diese Ereignisse seelisch zu verkraften haben.

  • Wir arbeiten eng mit diesen Organisationen zusammen und werden von der Leitstelle zu Einsätzen gerufen, um in akuten Notsitua-tionen schnell seelsorglichen und praktischen Beistand zu leisten.
  • Wir sind als Team „rund um die Uhr“ an 365 Tagen im Jahr für Betroffene, Angehörige, Beteiligte und Helfer bei Notfällen einsatz-bereit und leisten damit eine schnell verfüg-bare Begleitung.
  • Die Hilfeleistungen der Seelsorge in Notfällen e.V. (SiN) sind für die Betroffenen kostenfrei.
SiN - Der Verein
Lernen Sie unseren Verein, unsere Ziele und Aufgaben und unserer Arbeit kennen.
Was können Sie tun 
Sie wollen uns unterstützen? Hier erfahren Sie, was Sie tun können.
Aktuelles von SiN
Wertvoller Beistand im akuten Notfall - 25 Jahre Notfallseelsorge